Wintertagung

MR-Wintertagung in Göttingen

MR-Wintertagung in Göttingen

Liebe Verbandsbrüder,

vom 24. bis zum 26. November findet bei einer sehr verehrten V! Lunaburgia zu Göttingen die Wintertagung des Miltenberger Rings 2017 statt. Wir danken dem Vorort dieses Jahres für die Organisation der Tagung und freuen uns auf viele schöne Stunden in Göttingen. Die Tagung beginnt mit einem Begrüßungsabend adH der V! Lunaburgia am Freitagabend. Am Samstagmorgen findet die Vertreterversammlung statt, zu der der Vorstand alle Verbandsbrüder einlädt. Wir werden neben einer Satzungsänderung auch über das 100 jährige Jubiläum des Verbandes 2019 sprechen.

Anschließend stärken wir uns mit einem Mittagessen bevor uns um 13 Uhr c.t. ein Vortrag unseres Verbandsbruders  Ray W. zum Thema „Nachhaltigkeit – die unnatürlichste, unerreichbarste aber absolut lebensnotwendigste Neuerfindung der Menschheitsgeschichte!“ erwartet. Ab 16 Uhr c.t. beginnt dann, bei hoffentlich gutem Wetter eine Stadtführung durch Göttingen. Diese endet um 18 Uhr s.t. im Bullerjahn. Dort wollen wir das Abendessen zu uns nehmen. Zum Abendessen muss sich allerdings bis zum 18.11. beim Geschäftsführer unter geschaeftsfuehrer@miltenberger-ring.net angemeldet werden.

Um 20 Uhr c.t. beginnt dann unsere Festkneipe adH, mit der wir unseren Vorort, die Verbindung Lunaburgia feiern werden. Nach der obligatorischen Pause findet die Vorort-Übergabe an die Akademische Verbindung Rheno-Colonia zu Köln statt, die ebenfalls die Leitung des Inoffizes leiten werden. Bevor es am Sonntag dann wieder gen Heimat geht, werden wir uns adH zum Frühschoppen und zur Verabschiedung einfinden. Das Programm zur Tagung findet ihr auch hier: MR Programm WT 17 Göttingen

Der Vorstand des Miltenberger Rings wünscht allen Verbandsbrüdern ein begeisterndes Wochenende mit vielen tollen Erfahrungen in Göttingen und bedankt sich an dieser Stelle beim Vorort der V! Lunaburgia für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

 

Posted by Miltenberger-Ring in MR Tagungen, V! Lunaburgia, Wintertagung, 0 comments