Bundestag

MR Fahrt nach Berlin – Ein Rückblick

MR Fahrt nach Berlin – Ein Rückblick

Liebe Freunde,

am vergangenen Wochenende erlebte unser Verband zum ersten Mal eine gemeinsame MR Fahrt nach Berlin. Dort wurden wir am Freitag auf dem Haus der AV! Hütte von AH Sneakers begrüßt. Die Verbindung beherbergte uns nicht nur über das Wochenende und sondern grillte und trank mit uns am Freitagabend. Trotz der Unterschiede zwischen unseren Verbandsverbindungen und der AV! Hütte (gemischte Verbindung) erlebten wir einen sehr angenehmen und lustigen Abend.

Am nächsten Morgen ging es bereits früh zum Bundestag um an einer Führung zur Geschichte des Hauses und des Parlaments teilzunehmen. Dieser interessante Rundgang führte uns vom Keller bis hin zum Plenarsaal des Hauses und verdeutlichte die abwechslungsreiche Geschichte des Reichstagsgebäudes. Im Anschluss konnten wir vom Dach aus die Kuppel besteigen und unseren Blick über Berlin schweifen lassen.

Das Brandenbruger Tor war unser nächstes Ziel und von dort aus ging es, die Berliner Prachtstraße hinab, bis zur Schlossbrücke. Dabei passierten wir viele bedeutende Gebäude und Plätze, angefangen vom Pariser Platz, über diverse Botschaften, der Humboldt Universität bis hin zum Bebelplatz. Ebenfalls besuchten wir den Gendarmenmarkt und spazierten über die Museuminsel. Von dort aus ging es mit dem Boot zu einer einstündigen Stadtrundfahrt auf der Spree. Bei bis dahin bestem Wetter genossen wir die Fahrt und entspannten unsere müden Füße bei einem erfrischenden Bier.

Die verbliebenden Stunden standen jedem Teilnehmer zur freien Verfügung und wurden unterschiedlich genutzt. Um 20 Uhr abends trafen wir uns dann wieder zum Abendessen im Georgsbräu, wo bei traditionellen deutschen Gerichten und naturtrübem Bier auf das Wochenende angestoßen wurde. Später ging es zurück aufs Haus der AV! Hütte um an deren Theke oder Kegelbahn den Abend auslaufen zu lassen.

Insgesamt freue ich mich, dass diese MR Fahrt nach Berlin für alle Teilnehmer eine tolle Erfahrung war und bedanke mich bei all jenen Altherren, die mit ihrer Anwesenheit das Wochenende für die Aktiven bereichert hat. Ich hoffe, dass dies nicht die letzte Fahrt des Verbandes war und, dass auch Vertreter der Verbindungen Leonensia und Albingia-Schwarzwald-Zaringia einer solchen Aktivität in Zukunft nicht abgeneigt gegenüber stehen. Ein weiterer Dank geht an die AV! Hütte, die uns sehr freundschaftlich und offen in Berlin aufgenommen hat!

Thomas Frenzel Z!
MR-Vorsitzender

 

Posted by Miltenberger-Ring in MR Fahrt, 0 comments